Arbeitsgemeinschaft der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Weser-Ems

Die Arbeitsgemeinschaft der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Weser-Ems (AGVR) koordiniert das Marketing der 59 Volksbanken und Raiffeisenbanken in Weser-Ems. 

Zu den Zielen und Aufgabenstellung der AGVR zählt die Förderung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Mitgliedsbanken als Anbieter von Finanzdienstleistungen, die Interessenvertretung der Mitgliedsbanken, unter anderem gegenüber den Unternehmen der genossenschaftlichen FinanzGruppe sowie die Stärkung der Marktposition der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Weser-Ems mit Budgetzuweisungen an die drei Fachräte.

Vorstandsvorsitzender ist Bankdirektor Lambert Meyer, Volksbank Jever eG.  Die Geschäftsführung hat Harald Lesch, Leiter der Abteilung Marketing-Verbundkoordination-Gründungsberatung, inne.

Bereits 1957 wurde angeregt, einen Fonds für die Genossenschaftsbanken anzulegen, um aufgrund des zunehmenden "Konkurrenzkampfes" gemeinsame Werbemaßnahmen umsetzen zu können. So gründeten die damals 245 Genossenschaftsbanken die erste genossenschaftliche "Werbegemeinschaft" bundesweit, die heutige Arbeitsgemeinschaft der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Weser-Ems.

Viele zentrale Veranstaltungen, Sponsoringmaßnahmen und Werbekonzepte werden durch die AGVR konzipiert und durchgeführt. Hierzu gehören unter anderem der „VR-Mittelstandspreis Weser-Ems“ und der „VR-Bürgerpreis Weser-Ems“, die Messebeteiligungen bei den "LandTageNord" und der "Business Plus", die Durchführung des „VR-Presse-Abend“, des mit der Landwirtschaftskammer Niedersachsen gemeinsam durchgeführten Landwirtschaftlichen Unternehmertages und das Pädagogen-Symposium zur Unterstützung der Mitgliedsbanken bei der der Durchführung des Internationalen Jugendwettbewerbs.  

 

 

 

 

Füllen Sie bitte die orange markierten Pflichtfelder aus!