zur Übersicht

Grafschafter Volksbank sponsert Bentheimer Waldlauf

veröffentlicht im Genossenschafts-Magazin Weser-Ems, Ausgabe 05/2016

Zuwendung in Höhe von 5.000 Euro für beliebte Traditionsveranstaltung

 © Grafschafter Volksbank eG
Vorstandsmitglied Jürgen Timmermann (3. v. l.) und Leiter Filialgeschäft Jürgen Brameier (l.) von der Grafschafter Volksbank eG bei der Übergabe von 5.000 Euro für die Durchführung des traditionellen Bentheimer Waldlaufs an die Organisatoren.

Für den 14. Bentheimer Waldlauf „rund ums Bad“ am 16. April erhielten die Ausrichter der beliebten Breitensport-Veranstaltung eine 5.000 Euro-Zuwendung von der Grafschafter Volksbank eG. Der Waldlauf ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Vereine SG Bad Bentheim, SV Bad Bentheim und TuS Gildehaus in Zusammenarbeit mit der Stadt Bad Bentheim und der Thermalsole- und Schwefelbad Bentheim GmbH. Für die Grafschafter Volksbank eG überreichten Vorstand Jürgen Timmermann und Leiter Filialgeschäft Jürgen Brameier einen symbolischen 5.000 Euro-Scheck. Das Geld ist nicht nur für die Organisation und Durchführung des Waldlaufs bestimmt. Es diente auch der Anschaffung einer ganz neuen Messanlage, die während der offiziellen „Spendenübergabe“ auf dem Hof der Pension „Altes Wasserwerk“ erfolgreich getestet wurde. „Mit dieser zweiten Messanlage können wir die vorhandenen Messkapazitäten verdoppeln und den Messboden von zwei auf vier Meter verlängern“, so einer der Organisatoren. Damit könnten auch ganze Läufergruppen erfasst werden. Die Zeiten werden mit entsprechenden Transpondern gemessen.

Der Bentheimer Waldlauf geht auf Initiative der drei Sportvereine zurück und hat sich in den vergangenen Jahren zu einer der größten Breitensport-Veranstaltungen in der Grafschaft entwickelt. Das Sportereignis soll auch leistungsorientierten Athleten optimale Rahmenbedingungen bieten. Die Grafschafter Volksbank eG unterstützt den Bentheimer Waldlauf von Beginn an als einer der Hauptsponsoren.