zur Übersicht

Großer Empfang für die "Goldene Olga" in Filsum

veröffentlicht im Genossenschafts-Magazin Weser-Ems, Ausgabe 05/2017

Im Beisein zahlreicher hochrangiger Gäste wurde Anfang März auf dem Hof der Familie Garrelts in Filsum die „Goldene Kuh“ aufgestellt.

 © LVM/Gieschen
Die „Goldene Olga“ ist jetzt für ein Jahr auf dem Hof der Familien Garrelts in Filsum

Die lebensgroße Kuh-Statue mit Namen „Olga“ ist die sichtbare Auszeichnung für den Milchviehbetrieb, der es im November 2016 an die Spitze der 9.300 Milcherzeuger in Niedersachsens geschafft hatte. Die Feldhof Garrelts GbR darf sich seitdem „Bester Milcherzeuger Niedersachsens 2016“ nennen.

Die drei Brüder Johannes, Jan-Berend und Renke Garrelts erhielten gemeinsam mit ihren Partnerinnen und Eltern im „Alten Kurhaus“ in Bad Zwischenahn aus den Händen des Niedersächsischen Landwirtschaftsministers Christian Meyer die „Goldene Olga 2016“ und einen Geldpreis in Höhe von 3.500 Euro. Jetzt wurde die goldene Kuh-Statue aufgestellt, die ein Jahr lang auf dem Hof als zentraler Punkt und Blickfang für zahlreiche Aktionen fungieren wird. Damit bleibt die Statue ein weiteres Jahr in Ostfriesland, denn im letzten Jahr gewann mit Familie Schulte aus Rhauderfehn-Holte ebenfalls ein ostfriesischer Familienbetrieb die „Goldene Olga“.