zur Übersicht

Pfingsten war wieder Landpartie-Zeit

veröffentlicht im Genossenschafts-Magazin Weser-Ems, Ausgabe 07/2017

Wie immer, pünktlich zu Pfingsten, erstrahlte Schloss Gödens in frühsommerlicher Schönheit. Der Park zeigte sich als ein Blütenmeer aus Rosen und viele Besucher genossen einen Tag des „Lustwandelns“.

Traditionell war das schneeweiße Pagodenzelt der genossenschaftlichen Bankengruppe – vertreten durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volksbank Jever eG – Anlaufstelle und Treffpunkt vieler Kunden und Gäste. Bei verschiedenen Erfrischungsgetränken konnte man herrlich verweilen und im Schattenspiel des Parks die Landpartie so richtig genießen. Der Klassiker ist nach wie vor „Prosecco mit Erdbeeren“, da waren sich alle einig.

In diesem Jahr stand im Fokus einiger Aussteller das Thema „Der Garten als Erweiterung von Wohnzimmer und Küche“: Von der Gartenlounge über das Kochen in der Outdoorküche bis hin zum Luxusgrill wurden viele Inspirationen und Kaufobjekte angeboten. In diesem Jahr war erstmals der private Rosengarten der Grafenfamilie von Wedel auf der Rückseite des Schlosses geöffnet. Resümee: herrlichstes Wetter, gutgelaunte Besucher, Kunden und Gäste, rundum wieder eine gelungene Veranstaltung.