zur Übersicht

72.000 Euro für Vereine und gemeinnützige Einrichtungen

veröffentlicht im Genossenschafts-Magazin Weser-Ems, Ausgabe 02/2019

Eine Gesamtsumme von 30.118 Euro aus den Reinerträgen des Gewinnsparens konnte die Raiffeisenbank Flachsmeer an Vereine und Institutionen ausschütten. In einer Feierstunde überreichten die Vorstandsmitglieder der Raiffeisenbank Flachsmeer eG, Christoph Hoek und Matthias Beekmann, gemeinsam die Spenden.

 © Hermann-Josef Döbber
Die Vorstandsmitglieder Matthias Beekmann (l.) und Christoph Hoek (r.) übergaben die Zuwendungen an die Vertreter der Vereine und gemeinnützigen Einrichtungen.

Gerade in der heutigen Zeit, in der der Staat gemeinnützige Einrichtungen und Vereine nur noch spärlich oder gar nicht mehr unterstützen kann, ist die Unterstützung aus den Spenden für viele soziale Projekte eine maßgebliche finanzielle Grundlage. Als regional verwurzeltes Unternehmen ist die Raiffeisenbank sich ihrer Verantwortung für die Region bewusst. Neben den Spenden aus den Reinerträgen stellte die Bank aus eigenen Mitteln zusätzlich einen Betrag von 25.000 Euro zur Verfügung. Zusätzlich wurden aus den Mitteln der Stiftung der Raiffeisenbank noch einmal 17.000 Euro bereitgestellt. Durch diese Spenden von über 72.000 Euro unterstützt die Raiffeisenbank Flachsmeer eG das soziale und gesellschaftliche Engagement für das Gemeinwohl in der Region.