Infopool

Informationen über unsere Genossenschaftsorganisation in Weser-Ems und auf Bundesebene, basierend auf den Veröffentlichungen im Genossenschafts-Magazin Weser-Ems

11/2022

„Sterne des Sports“: Sportvereine in Weser-Ems ausgezeichnet

Volksbanken und Raiffeisenbanken in Weser-Ems vergeben "Stern des Sports" in Silber / Preisträger erhalten zusammen 5.000 Euro / SV Bad Bentheim, TuS Gilde-haus und SG Bad Bentheim auf Platz eins vor SV Evenkamp und TV Wellingholzhausen / Gewinner fahren zum Bundesfinale nach Berlin am 23. Januar 2023.

09/2022

„Keine Zeit für Ideologien und politische Farbenspiele“

Verbandstag: Genossenschaften sind wirtschaftlicher Eckpfeiler / Genossenschaftsverband Weser-Ems fordert lösungsorientierte Politik / Versorgungssicherheit stärker in den Fokus rücken / Konventionelle Landwirtschaft aufwerten / Tierhalter brauchen ver-lässliche Rahmenbedingungen / Europäisches Einlagensicherungssystem für Banken wird abgelehnt / Erneuerbare-Energien-Gesetz muss nachjustiert werden

08/2022

Ausgezeichnet: Innovative Mittelständler aus Weser-Ems

Den diesjährigen VR-Mittelstandspreis Weser-Ems erhalten der Sitzmöbelhersteller Hans Gehlenborg aus Lindern, der Maschinenbauer hs-tumbler aus Quakenbrück und das Unternehmen TINY HOUSE wohnträume aus Leer.

06/2022

"Genossenschaften halten Weser-Ems am Laufen"

Ländliche Genossenschaften wichtige Partner für Landwirtschaft und Verbraucher / Stabile Umsätze und gute Ergebnisse in schwierigen Zeiten / Hohe Eigenkapitaldecke: Unternehmen gesund und solide aufgestellt / 12.000 Jobs: sichere Arbeitsplätze / Herausforderung: Strukturwandel, Ukraine-Krieg, volatile Märkte

03/2022

Eine Million Bäume für den Klimaschutz: Wir sind dabei!

Nachhaltigkeit zählt für das Genossenschaftswesen zu einer Kernaufgabe. Im Bereich des Klima- und Umweltschutzes gibt es verschiedene Maßnahmen, die durchgeführt werden. Der Bundesverband der Deutschen Raiffeisenbanken und Volksbanken hat heute den Startschuss "Morgen kann kommen" gegeben. Den Auftakt macht die Maßnahmen "Wurzeln".

03/2022

„Zinswende nicht weiter verschieben“

Genossenschaftsbanken gut aufgestellt für kommende Herausforderungen / Lange Phase mit Negativzinsen muss beendet werden / Kredite für Wohnimmobilien werden teurer / Russischer Angriffskrieg gegen Ukraine bremst Konjunkturdynamik / Nachhaltigkeit bei Finanzgeschäften: Praxistauglichkeit entscheidend

02/2022

Gemeinsam auf nachhaltige Zukunft setzen

Regionale Wirtschaft, Landkreise und Universität Vechta unterzeichnen Kooperationsvertrag für Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Genossenschaften stiften zusammen mit der Raiffeisen-Stiftung 500.000 Euro.

01/2022

Grußwort des Vorstands zum Jahreswechsel

12/2021

"Sterne des Sports": Sportvereine in Weser-Ems ausgezeichnet!

Volksbanken und Raiffeisenbanken in Weser-Ems vergeben "Großen Stern des Sports" in Silber

11/2021

Bürgerliches Engagement in Weser-Ems ausgezeichnet

Die drei Preisträger des diesjährigen VR-Bürgerpreises Weser-Ems der Volksbanken und Raiffeisenbanken sind die Männer-Wohn-Hilfe e.V., Oldenburg, die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DRLG) Ortsgruppe Salzbergen e.V., Salzbergen, und der Verein Blühendes Emden e.V., Emden.

10/2021

Wirtschaftsminister Althusmann prämiert Engagement in Handel und Innenstädten während Corona mit 12 x 3.000 Euro

Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann hat am Montagabend die zwölf Preisträgerinnen und Preisträger des landesweiten Wettbewerbs „Gemeinsam aktiv – Handel(n) vor Ort“ ausgezeichnet. Unter dem Motto „Danke Handel“ wurden Einzelhandelsunternehmen, Standortgemeinschaften und Genossenschaftsmodelle, die während der Corona-Krise kreative und nachhaltige Ideen entwickelt haben, für ihr Engagement und ihr Durchhaltevermögen mit zwölf gleichwertigen Preisen á 3.000,- Euro ausgezeichnet.

10/2021

Genossenschaftliche Bankvorstände im Dialog mit Abgeordneten des Niedersächsischen Landtages

Auf Einladung der Arbeitsgemeinschaft der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Weser-Ems (AGVR) und unseres Verbandes tauschten sich Mitte Oktober Landtagsabgeordnete und Bankvorstände über regionale sowie bankpolitische Themen in Hannover aus.

09/2021

Verbandstag: Genossenschaften in Weser-Ems sind aus der Corona-Krise gestärkt hervorgegangen

Genossenschaftsbanken im 1. Halbjahr 2021 weiter auf Wachstumskurs / Planungssicherheit und Bürokratieabbau erforderlich, um Strukturwandel und Energiewende weiter aktiv zu gestalten

09/2021

Wettbewerbsaufruf „Gemeinsam aktiv – Handel(n) vor Ort“ 2021 für kreative Ideen im Handel während der Pandemie startet

Mit Kreativität und Innovation der Krise trotzen – Wirtschaftsministerium und Handelsorganisationen wollen das Engagement des Handels prämieren

08/2021

Berufsakademie für Bankwirtschaft verabschiedet 32 Bachelorabsolventen

Oldenburg/Hannover. Geschafft! Nach 36 Monaten mit über 30 Modulen und 5400 Lernstunden halten 32 Nachwuchsbankerinnen und Nachwuchsbanker ihre Bachelorurkunden in den Händen, die ihnen im kleinen festlichen Rahmen in Hannover überreicht wurden. Die Absolventinnen und Absolventen haben den dualen Studiengang „Banking and Finance“ der Berufsakademie für Bankwirtschaft Hannover – Rastede absolviert. Nach drei intensiven Jahren des Studiums und der Praxis in einer Genossenschaftsbank haben die Studierenden dieses 14. BA-Studienjahrgangs ein vielseitiges Kompetenzprofil entwickelt und das Fundament für ihre Karriereentwicklung gelegt.

07/2021

Genossenschaftsverband Weser-Ems veranstaltete Nachhaltigkeitsforum

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies und Jens Gieseke, Abgeordneter im Europäischen Parlament, waren zu Gast.

06/2021

Genossenschaften in Weser-Ems behaupten sich in der Corona-Krise

Ländliche Genossenschaften erzielten erfreuliche Umsätze trotz Pandemie / Handel mit Mischfutter knackt 1-Milliarde-Euro-Marke / Energiegenossenschaften bei EEG-Novelle benachteiligt / Elf Neugründungen im Jahr 2020

03/2021

Stabil durch die Krise: Genossenschaftsbanken in Weser-Ems präsentieren Jahresergebnisse 2020

Zuverlässige Kreditgeber auch in Krisenzeiten / Mit guter Eigenkapitalausstattung für Herausforderungen gerüstet / Persönliche und digitale Nähe erweist sich als Vorteil

01/2021

Genossenschaftsverband Weser-Ems mit Gütesiegel für „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ ausgezeichnet

Der Genossenschaftsverband Weser-Ems hat den Audit-Prozess der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) absolviert und trägt nun das Gütesiegel „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“. Der Geschäftsführer der Demografieagentur für die Wirtschaft und Minister a. D., Lutz Stratmann, würdigte den Einsatz des Verbandes für mitarbeiterorientierte und zukunftsweisende Arbeitsbedingungen und überreichte die Abschlussurkunde an Verbandsdirektor Johannes Freundlieb. Die Auszeichnung ist zwei Jahre gültig, danach kann der Verband sich re-auditieren lassen.

01/2021

Zum Jahreswechsel

Grußwort der Verbandsdirektoren Johannes Freundlieb und Axel Schwengels zum neuen Jahr.

12/2020

Wir wünschen unseren Mitgliedern und allen Genossenschaftsfreunden frohe Weihnachten und ein glückliches, erfolgreiches neues Jahr.

12/2020

Friedrich Wilhelm Raiffeisen-Stiftung ehrte die „Besten“

Auch in diesem Jahr fand die Bestenehrung der Friedrich Wilhelm Raiffeisen-Stiftung statt. Geehrt wurden 16 Absolventinnen und Absolventen von Genossenschaften aus Weser-Ems: Auszubildende, Bankfachwirte, Bankbetriebswirte, Bachelor of Arts, Studiengang Banking and Finance und die Nachwuchsführungskräfte des mittleren Managements. Sie erzielten die besten Noten bei den Abschluss-Seminaren bzw. Studiengängen der Genossenschaftsakademie Weser-Ems, der Berufsakademie für Bankwirtschaft mit Abschlussprüfung an der Akademie oder auch den Industrie- und Handelskammern.

09/2020

EEG-Novellierung: Absenkung der Ausschreibungsgrenzen für Photovoltaik-Dachanlagen ist das falsche Signal für die Akzeptanz der Energiewende

Oldenburg. Der seit dem 31. August vorliegende Entwurf zur Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes gefährdet die 71 Energiegenossenschaften in unserem Verbandsgebiet. Insbesondere die Ausweitung der Ausschreibungspflicht auf Solarstromdachanlagen mit einer installierten Leistung unter 750 Kilowatt wird die Realisierung weiterer PV-Projekte unserer Mitgliedsgenossenschaften erheblich behindern. Bis zum Jahr 2025 soll diese Ausschreibungsgrenze stufenweise bis auf 100 Kilowatt abgesenkt werden.

09/2020

Genossenschaften erweisen sich in der Krise als systemrelevant und widerstandsfähig

Solides Polster für Herausforderungen infolge der Corona-Pandemie / Genossenschaftsverband Weser-Ems steht seinen Mitgliedern als zukunftsorientierter Dienstleister zur Seite

08/2020

Genossenschaftsbanken erweisen sich als verlässliche Partner in der Krise

Halbjahresergebnis spiegelt die nachhaltige Rentabilität und Kapitalstärke der Genossenschaftsbanken in Weser-Ems wider / Einlagen- und Kreditvolumen weiter gesteigert

06/2020

Genossenschaften in Weser-Ems solide aufgestellt

Ländliche Genossenschaften in Weser-Ems mit guten Geschäftszahlen / Folgen des Klima- und Strukturwandels spürbar / Corona-Krise als Chance für Genossenschaften

05/2020

Handreichung für Milcherzeuger

Das Landvolk Niedersachsen Landesbauernverband e.V. und die Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V. (LVN) haben eine „Handreichung“ für Milchviehbetriebe erstellt, die aufgrund der Marktauswirkungen der COVID-19 Pandemie mit sinkenden Erlösen aus der Milcherzeugung und Viehvermarktung bei gleichzeitig andauernden hohen Kostenbelastungen in den kommenden drei Monaten in Liquiditätsengpässe geraten.

04/2020

Genossenschaftsverband Weser-Ems begrüßt Wiedereröffnung der Raiffeisen-Märkte

Die Entscheidung der Landesregierung Niedersachsen für die Wiedereröffnung von Bau- und Gartenmärkten und damit auch für Raiffeisen-Märkte wird vom Genossenschaftsverband Weser-Ems begrüßt.

03/2020

Genossenschaftsbanken stehen Mittelstand in der Krise zur Seite und kommen ihrem Förderauftrag nach

Größtes staatliches Kreditprogramm beschlossen / Umfangreiche Hilfsprogramme der Förderinstitute KfW und NBank / Volksbanken und Raiffeisenbanken informieren über Fördermittel

03/2020

Antworten für Bankkunden zum Coronavirus

Aufgrund der aktuell fortschreitenden Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS CoV2 haben wir für Sie wichtige Informationen im Zusammenhang mit Ihren Bankgeschäften bei Genossenschaftsbanken zusammengefasst.

03/2020

Genossenschaftsbanken sichern Versorgung mit Bankdienstleistungen

Bargeldversorgung durch Volksbanken und Raiffeisenbanken in Weser-Ems sichergestellt / Einschränkungen im Filialbetrieb zu erwarten / Begleitung von Firmenkunden

02/2020

Genossenschaftsbanken in Weser-Ems mit guten Geschäftsergebnissen im anspruchsvollen Umfeld unterwegs

Einlagen- und Kreditvolumen weiter gesteigert / Kundennähe und regionale Verbundenheit zahlen sich aus

02/2020

„Sterne des Sports“: Sportvereine in Weser-Ems ausgezeichnet!

Volksbanken und Raiffeisenbanken in Weser-Ems vergaben „Großen Stern des Sports“ in Silber.

02/2020

Landwirtschaftstag Weser-Ems: Anforderungen und Erwartungen steigen

Rund 50 Agrarbetreuer sind Mitte Dezember zum Landwirtschaftstag Weser-Ems in das Akademiehotel Rastede gekommen, um sich über künftige wirtschaftliche Marktentwicklungen und Erwartungen der Gesellschaft und Politik zu informieren.

02/2020

Auszeichnung für Ökostrom und Ökogas

Eine symbolische Auszeichnung in Form eines Kristalls und einer Urkunde für den langjährigen Bezug von Ökostrom und -gas überreichten Vertreter der Teutoburger Energie Netzwerk eG (TEN eG) den Verbandsdirektoren unseres Verbandes.

01/2020

GVWE-Abteilungsleiter und AGVR-Geschäftsführer Harald Lesch in den Ruhestand verabschiedet

Nach 38-jähriger Tätigkeit für den Genossenschaftsverband Weser-Ems (GVWE) wurde Abteilungsleiter Harald Lesch zum 31.12.2019 in den Ruhestand verabschiedet.