Infopool

Informationen über unsere Genossenschaftsorganisation in Weser-Ems und auf Bundesebene, basierend auf den Veröffentlichungen im Genossenschafts-Magazin Weser-Ems

09/2021

Verbandstag: Genossenschaften in Weser-Ems sind aus der Corona-Krise gestärkt hervorgegangen

Genossenschaftsbanken im 1. Halbjahr 2021 weiter auf Wachstumskurs / Planungssicherheit und Bürokratieabbau erforderlich, um Strukturwandel und Energiewende weiter aktiv zu gestalten

09/2021

Wettbewerbsaufruf „Gemeinsam aktiv – Handel(n) vor Ort“ 2021 für kreative Ideen im Handel während der Pandemie startet

Mit Kreativität und Innovation der Krise trotzen – Wirtschaftsministerium und Handelsorganisationen wollen das Engagement des Handels prämieren

08/2021

Berufsakademie für Bankwirtschaft verabschiedet 32 Bachelorabsolventen

Oldenburg/Hannover. Geschafft! Nach 36 Monaten mit über 30 Modulen und 5400 Lernstunden halten 32 Nachwuchsbankerinnen und Nachwuchsbanker ihre Bachelorurkunden in den Händen, die ihnen im kleinen festlichen Rahmen in Hannover überreicht wurden. Die Absolventinnen und Absolventen haben den dualen Studiengang „Banking and Finance“ der Berufsakademie für Bankwirtschaft Hannover – Rastede absolviert. Nach drei intensiven Jahren des Studiums und der Praxis in einer Genossenschaftsbank haben die Studierenden dieses 14. BA-Studienjahrgangs ein vielseitiges Kompetenzprofil entwickelt und das Fundament für ihre Karriereentwicklung gelegt.

07/2021

Genossenschaftsverband Weser-Ems veranstaltete Nachhaltigkeitsforum

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies und Jens Gieseke, Abgeordneter im Europäischen Parlament, waren zu Gast.

06/2021

Genossenschaften in Weser-Ems behaupten sich in der Corona-Krise

Ländliche Genossenschaften erzielten erfreuliche Umsätze trotz Pandemie / Handel mit Mischfutter knackt 1-Milliarde-Euro-Marke / Energiegenossenschaften bei EEG-Novelle benachteiligt / Elf Neugründungen im Jahr 2020

01/2021

Genossenschaftsverband Weser-Ems mit Gütesiegel für „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ ausgezeichnet

Der Genossenschaftsverband Weser-Ems hat den Audit-Prozess der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) absolviert und trägt nun das Gütesiegel „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“. Der Geschäftsführer der Demografieagentur für die Wirtschaft und Minister a. D., Lutz Stratmann, würdigte den Einsatz des Verbandes für mitarbeiterorientierte und zukunftsweisende Arbeitsbedingungen und überreichte die Abschlussurkunde an Verbandsdirektor Johannes Freundlieb. Die Auszeichnung ist zwei Jahre gültig, danach kann der Verband sich re-auditieren lassen.

12/2020

Wir wünschen unseren Mitgliedern und allen Genossenschaftsfreunden frohe Weihnachten und ein glückliches, erfolgreiches neues Jahr.

12/2020

Friedrich Wilhelm Raiffeisen-Stiftung ehrte die „Besten“

Auch in diesem Jahr fand die Bestenehrung der Friedrich Wilhelm Raiffeisen-Stiftung statt. Geehrt wurden 16 Absolventinnen und Absolventen von Genossenschaften aus Weser-Ems: Auszubildende, Bankfachwirte, Bankbetriebswirte, Bachelor of Arts, Studiengang Banking and Finance und die Nachwuchsführungskräfte des mittleren Managements. Sie erzielten die besten Noten bei den Abschluss-Seminaren bzw. Studiengängen der Genossenschaftsakademie Weser-Ems, der Berufsakademie für Bankwirtschaft mit Abschlussprüfung an der Akademie oder auch den Industrie- und Handelskammern.

09/2020

Genossenschaften erweisen sich in der Krise als systemrelevant und widerstandsfähig

Solides Polster für Herausforderungen infolge der Corona-Pandemie / Genossenschaftsverband Weser-Ems steht seinen Mitgliedern als zukunftsorientierter Dienstleister zur Seite

06/2020

Genossenschaften in Weser-Ems solide aufgestellt

Ländliche Genossenschaften in Weser-Ems mit guten Geschäftszahlen / Folgen des Klima- und Strukturwandels spürbar / Corona-Krise als Chance für Genossenschaften

02/2020

Auszeichnung für Ökostrom und Ökogas

Eine symbolische Auszeichnung in Form eines Kristalls und einer Urkunde für den langjährigen Bezug von Ökostrom und -gas überreichten Vertreter der Teutoburger Energie Netzwerk eG (TEN eG) den Verbandsdirektoren unseres Verbandes.

01/2020

GVWE-Abteilungsleiter und AGVR-Geschäftsführer Harald Lesch in den Ruhestand verabschiedet

Nach 38-jähriger Tätigkeit für den Genossenschaftsverband Weser-Ems (GVWE) wurde Abteilungsleiter Harald Lesch zum 31.12.2019 in den Ruhestand verabschiedet.

11/2019

11. Genossenschaftstag Weser-Ems: Ärztegenossenschaften als Lösung für die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum

100 Tagungsteilnehmer nahmen am diesjährigen Genossenschaftstag teil, um sich über genossenschaftliche Lösungsansätze für die Gesundheitsversorgung in Weser-Ems auszutauschen.

10/2019

Vorankündigung zum 11. Genossenschaftstag Weser-Ems: „Genossenschaftliche Lösungen für die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum“

Wir laden alle kommunalen Entscheidungsträger der Städte und Gemeinden in Niedersachsen, Landräte, Kirchen, Sozialverbände, Studierende der European Medical School, Kassenärztliche Vereinigungen, Mediziner sowie die Vorstände und Geschäftsführer unserer Mitgliedsgenossenschaften herzlich ein, an unserem 11. Genossenschaftstag Weser-Ems am 6. November im Akademiehotel Rastede teilzunehmen. Im Mittelpunkt des diesjährigen Genossenschaftstages stehen genossenschaftliche Modelle zur Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum.

09/2019

Genossenschaftsverband Weser-Ems blickt auf erfolgreiches Jahr 2018 zurück

Genossenschaften stehen für solides Wirtschaften und gesundes Wachstum / Geschäftsergebnisse trotz herausforderndem Umfeld positiv / Auswirkungen der Digitalisierung in allen Genossenschaftssparten spürbar

08/2019

Pensionärstreffen in Rastede

08/2019

21. Agrar-Treffpunkt Weser-Ems: „Aktuelles zum landwirtschaftlichen Steuerrecht“

Der auf Initiative des Arbeitskreises Landwirtschaft ausgerichtete 21. Agrar-Treffpunkt Weser-Ems befasste sich mit aktuellen landwirtschaftlichen Steuergesetzänderungen.

08/2019

10 Jahre Genossenschaft ostfriesischer Zahnärzte e.G.

Mitte Juni trafen sich Mitglieder der Genossenschaft ostfriesischer Zahnärzte auf dem historischen Dampfschiff „Prinz Heinrich“ in Leer, um das 10-jährige Bestehen ihrer Genossenschaft zu würdigen.

07/2019

Zwei Nachhaltige Schülergenossenschaften gegründet

Im Zuge des Projekts „Nachhaltige Schülergenossenschaften in Niedersachsen“, das unser Verband gemeinsam mit dem Genossenschaftsverband in Frankfurt/Hannover sowie dem Niedersächsischen Kultusministerium und der Landesschulbehörde Niedersachsen begleitet, konnten zwei neue Schülergenossenschaften gegründet werden.

07/2019

Konjunkturbericht: Der konjunkturelle Anstieg flacht sich weiter ab

Eigentlich hatten viele Analysten für das zweite Halbjahr 2019 nach einem recht guten Jahresauftakt eine anhaltende weltwirtschaftliche Erholung erwartet. Doch im zweiten Quartal wuchs die Unsicherheit, ausgelöst durch den sich gefährlich zuspitzenden Handelskonflikt zwischen China und den USA.

06/2019

Jahrhundertsommer prägt Entwicklung der Genossenschaften in Weser-Ems

Am 3. Juni präsentierte der Genossenschaftsverband Weser-Ems e.V. die Geschäftsergebnisse 2018 der dem Verband angehörenden Ländlichen Genossenschaften und Energiegenossenschaften im Akademiehotel Rastede. Zusammenfassend stellte Verbandsdirektor Johannes Freundlieb fest, dass die genossenschaftlichen Unternehmen in den einzelnen Geschäftssparten trotz zahlreicher externer Einflussfaktoren erneut solide Geschäftsergebnisse vorweisen.

06/2019

Zukunftsweisendes genossenschaftliches Wohnprojekt in Aurich gestartet

Wie kann man in Zukunft im Alter sozial gesichert und bezahlbar wohnen? Diese Fragen stellten sich die Initiatoren eines neuen genossenschaftlichen Wohnprojektes in Aurich. Resultiert ist daraus im Dezember 2018 die Gründung der „Bau- und Wohnungsgenossenschaft Gartenbauversuchsanstalt Aurich eG“.

06/2019

Einzelhändler-Wettbewerb „Gemeinsam aktiv – Handel(n) vor Ort“ gestartet

Das niedersächsische Wirtschaftsministerium startete gemeinsam mit unserem Verband, der Industrie- und Handelskammer Niedersachsen, dem Handelsverband Niedersachsen-Bremen sowie dem Nordenham Marketing und Touristik den Wettbewerb „Gemeinsam aktiv – Handel(n) vor Ort“.

06/2019

„Pfadfinder“ im Agrar- und Lebensmittelmarketing

Vor 50 Jahren wurde die Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft e. V. gegründet. Die Marketinggesellschaft ist Pfadfinder, Spürhund, Ackergaul des Agrarmarketing, im Dienst der niedersächsischen Agrar- und Lebensmittelwirtschaft.

06/2019

Familiengenossenschaft der Regionen – ein Dienstleister für die Genossenschaften in Weser-Ems

Familienfreundliche Angebote von Unternehmen gehören heute zu den wichtigsten Kriterien für einen attraktiven Arbeitgeber.

06/2019

Energie-Treffpunkt Weser-Ems: Wie ein E-Auto zu einem „Kraftwerk“ auf Rädern wird

Mit Unterstützung des GVWE-Arbeitskreises Energiegenossenschaften und -gesellschaften fand ein weiterer Energie-Treffpunkt Weser-Ems zum Thema „Ist die Kombination E-Fahrzeug, PV-Anlage und Batteriespeicher im privaten oder unternehmerischen Umfeld schon jetzt ökonomisch sinnvoll?“ statt.

06/2019

Steuerliche Änderungen bei der Überlassung von Diensträdern

In den vergangenen Jahren hat die Überlassung von Fahrrädern oder E-Bikes durch den Arbeitgeber an seine Arbeitnehmer stark zugenommen. Ein Fachbeitrag über steuerliche Änderungen von Abteilungsleiter Simon Moorkamp.

05/2019

Wahl des Präsidiums: Ralph Zollenkopf zum Verbandsratsvorsitzenden wiedergewählt

Nachdem im März auf den Bezirksversammlungen der sechs Wahlbezirke die 22 Bezirksvertreter nach unserer Verbandssatzung turnusmäßig alle vier Jahre gewählt wurden, fand am 24. April 2019 die konstituierende Sitzung des neugewählten Verbandsrates statt.

05/2019

„Niedersachsen für Europa“– Genossenschaften werden Förderer des Landesbündnisses

Das Jahr 2019 ist für die Europäische Union von herausragender Bedeutung, da über das Jahr verteilt mit der Europawahl, dem neuen Parlament und der neuen Kommission sowie dem geplanten Austritt Großbritanniens besondere Ereignisse anstehen.

05/2019

Mittelständische Banken in Europa stärken

Europa hat die Wahl. Nicht nur der Brexit setzt die Europäische Union (EU) unter Druck, sondern auch Re-Nationalisierungstendenzen und ein zunehmender Populismus in den verbleibenden Mitgliedsstaaten. Für einige gilt das Jahr 2019 als Schicksalsjahr der EU.

05/2019

Nullzinsen könnten zu einem langwierigen Problem werden

2016 ist die Europäische Zentralbank (EZB) unter ihrem Präsidenten Mario Draghi ins „Tal der niedrigen Zinsen“ hinabgestiegen. Und nun ist sicher: Der Marsch durch’s Tal der Tränen, wie er sich für die europäischen Anleger darstellt, wird wohl wesentlich länger dauern als bisher verkündet.

05/2019

DRV-Präsident Holzenkamp: "Die Agrarwende braucht ein starkes Europa"

Was aus Sicht der Genossenschaften wichtig ist, damit die Agrarwirtschaft weiterhin eine Zukunft in Europa hat, geht aus den DRV-Kernforderungen zur Europawahl hervor.

05/2019

Genossenschaftliche Start-ups: Bremerhavener Studiengang präsentierte Projekte

Am 1. April feierte der Bremerhavener Bachelorstudiengang „Gründung, Innovation, Führung“ (GIF) die ersten sechs Monate seines Bestehens mit seiner ersten öffentlichen Veranstaltung. Rund 70 geladene Gäste – überwiegend Unternehmensvertreterinnen und -vertreter – waren der Einladung der 50 Studierenden gefolgt und ins Alte Fährhaus gekommen.

04/2019

Informationstagung unseres Verbandes für Geschäftsführer mit vielfältigen Fachthemen

Auch in dem Jahr ist den Organisatoren wieder gelungen, ein abwechslungsreiches Programm für die Geschäftsführer der Ländlichen Genossenschaften und Gesellschaften zusammenzustellen. Die zweitägige Veranstaltung war gespickt mit interessanten Redebeiträgen der Referenten. Schwerpunkte lagen auf den Herausforderungen Personalarbeit, dem Umgang mit der Generation Z, Diskussion über das Anforderungsprofil des Ehrenamtes sowie ein Exkurs in die Finanzkommunikation.

04/2019

Gründungsversammlung „MAX macht“ mit politischer Begleitung

Im Februar gründete sich „MAX macht“ mit Unterstützung der Ostfriesischen Volksbank (OVB) als erste nachhaltige Schülergenossenschaft eines ostfriesischen Gymnasiums. Neben dem Landtagsabgeordneten Matthias Ahrends (SPD) und vielen Schüler- und Lehrervertretern nahmen auch zahlreiche Vertreter der Stadt Emden, darunter Bürgermeisterin Lina Meyer, der Erste Stadtrat Horst Jahnke und Fachbereichsleiter Tom Sprengelmeyer, an der Gründungsversammlung teil, mit der der Grundstein für ein von Schülerinnen und Schülern eigenständig geführtes Unternehmen gelegt wurde.

04/2019

Genossenschaft vertreibt künftig Tiefkühlprodukte für den Heimdienst

Selbstständige Handelsvertreter schließen sich zu genossenschaftlicher Unternehmensnachfolge in der „Besser eG“ zusammen.

04/2019

Nachhaltige Schülergenossenschaften zu Gast in Rastede

Das diesjährige Seminar für Nachhaltige Schülergenossenschaften unseres Verbandes fand Anfang März im Akademiehotel Rastede statt. Insgesamt 15 Schülergenossenschaften nahmen daran teil und nutzten die Gelegenheit, sich und ihre Schülergenossenschaft zu präsentieren und das Wissen über die Führung von Schülergenossenschaften zu vertiefen.

04/2019

Bezirksversammlungen unseres Verbandes: Neuwahlen für den Verbandsrat

Unter der Leitung des Verbandsratsvorsitzenden Ralph Zollenkopf bzw. seines Stellvertreters Heiko Plump fanden im März die Bezirksversammlungen der sechs Wahlbezirke unseres Verbandes statt. Eingeladen waren ehrenamtliche sowie hauptamtliche Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder und Geschäftsführer der Mitgliedsgenossenschaften.

03/2019

Bezirksversammlungen: Ralf Everts, Johann Kramer und Insa Schnau in den Verbandsrat gewählt

Aurich. Unter der Leitung von Ralph Zollenkopf, Verbandsratsvorsitzender des Genossenschaftsverband Weser-Ems e.V. (GVWE), fand am 14. März die Bezirksversammlung für den Wahlbezirk der Landkreise Aurich, Leer, Wittmund und Stadt Emden des Verbandes im Landgasthof Alte Post in Aurich statt. Eingeladen waren die ehrenamtlichen sowie hauptamtlichen Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder sowie die Geschäftsführer der im Wahlbezirk tätigen Mitgliedsgenossenschaften des GVWE. Nach einem Überblick über strukturelle und wirtschaftliche Entwicklungen des Verbandes und seiner Mitgliedsgenossenschaften durch die Verbandsdirektoren Johannes Freundlieb und Axel Schwengels wurden zwei Bezirksvertreter für die Gruppe der Genossenschaftsbanken und ein Bezirksvertreter für die Gruppe der Waren-, Vermarktungs- und Dienstleistungsgenossenschaften und -gesellschaften sowie je deren Ersatzvertreter gewählt.

03/2019

Bezirksversammlungen: Martin Versemann und Ralph Zollenkopf sowie Hermann Mammen und Heiko Plump in den Verbandsrat wiedergewählt

Rastede. Unter der Leitung von Ralph Zollenkopf, Verbandsratsvorsitzender des Genossenschaftsverband Weser-Ems e.V. (GVWE), fand am 12. März eine von sechs Bezirksversammlungen des Verbandes im Akademiehotel in Rastede statt. Eingeladen waren die ehrenamtlichen sowie hauptamtlichen Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder sowie die Geschäftsführer der im Wahlbezirk tätigen Mitgliedsgenossenschaften des GVWE. Nach einem Überblick über strukturelle und wirtschaftliche Entwicklungen des Verbandes und seiner Mitgliedsgenossenschaften durch die Verbandsdirektoren Johannes Freundlieb und Axel Schwengels wurden je zwei Bezirksvertreter für die Gruppe der Genossenschaftsbanken und je zwei Bezirksvertreter für die Gruppe der Waren-, Vermarktungs- und Dienstleistungsgenossenschaften und -gesellschaften sowie je deren Ersatzvertreter gewählt.

03/2019

Bezirksversammlungen: Jürgen Fuhler, Dr. Martin Kühling und Stefan Krieger in den Verbandsrat gewählt

Dinklage. Unter der Leitung von Heiko Plump, stellvertretender Verbandsratsvorsitzender des Genossenschaftsverband Weser-Ems e.V. (GVWE), fand am 11. März die Bezirksversammlung für den Wahlbezirk der Landkreise Cloppenburg und Vechta des Verbandes im VILA VITA Burghotel in Dinklage statt. Eingeladen waren die ehrenamtlichen sowie hauptamtlichen Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder sowie die Geschäftsführer der im Wahlbezirk tätigen Mitgliedsgenossenschaften des GVWE. Nach einem Überblick über strukturelle und wirtschaftliche Entwicklungen des Verbandes und seiner Mitgliedsgenossenschaften durch die Verbandsdirektoren Johannes Freundlieb und Axel Schwengels wurden zwei Bezirksvertreter für die Gruppe der Genossenschaftsbanken und ein Bezirksvertreter für die Gruppe der Waren-, Vermarktungs- und Dienstleistungsgenossenschaften und -gesellschaften sowie je deren Ersatzvertreter gewählt.

03/2019

Bezirksversammlungen: Norbert Hackmann in den Verbandsrat wiedergewählt

Oyten. Unter der Leitung von Heiko Plump, stellvertretender Verbandsratsvorsitzender des Genossenschaftsverband Weser-Ems e.V. (GVWE), fand am 7. März eine von sechs Bezirksversammlungen des Verbandes bei der Volksbank Oyten eG in Oyten statt. Eingeladen waren die ehrenamtlichen sowie hauptamtlichen Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder sowie die Geschäftsführer der im Wahlbezirk tätigen Mitgliedsgenossenschaften des GVWE. Nach einem Überblick über strukturelle und wirtschaftliche Entwicklungen des Verbandes und seiner Mitgliedsgenossenschaften durch die Verbandsdirektoren Johannes Freundlieb und Axel Schwengels wurden ein Bezirksvertreter für die Gruppe der Genossenschaftsbanken sowie dessen Ersatzvertreter gewählt.

03/2019

Bezirksversammlungen: Klaus Krömer und Bertholt Scholte-Meyerink sowie Jan-Gerd Hoegen und Franz Meyer in den Verbandsrat gewählt

Lingen. Unter der Leitung von Heiko Plump, stellvertretender Verbandsratsvorsitzender des Genossenschaftsverband Weser-Ems e.V. (GVWE), fand am 5. März eine Bezirksversammlung für den Wahlbezirk der Landkreise Grafschaft Bentheim und Emsland des Verbandes im Hotel am Wasserfall in Lingen statt. Eingeladen waren die ehrenamtlichen sowie hauptamtlichen Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder sowie die Geschäftsführer der im Wahlbezirk tätigen Mitgliedsgenossenschaften des GVWE. Nach einem Überblick über strukturelle und wirtschaftliche Entwicklungen des Verbandes und seiner Mitgliedsgenossenschaften durch die Verbandsdirektoren Johannes Freundlieb und Axel Schwengels wurden je zwei Bezirksvertreter für die Gruppe der Genossenschaftsbanken und je zwei Bezirksvertreter für die Gruppe der Waren-, Vermarktungs- und Dienstleistungsgenossenschaften und -gesellschaften sowie je deren Ersatzvertreter gewählt.

03/2019

Bezirksversammlungen: Ralf Stolte und Peter Obermeyer in den Verbandsrat gewählt

Osnabrück. Unter der Leitung von Ralph Zollenkopf, Verbandsratsvorsitzender des Genossenschaftsverband Weser-Ems e.V. (GVWE), fand am 4. März eine Bezirksversammlung für den Wahlbezirk Stadt und Landkreis Osnabrück des Verbandes im Steigenberger Hotel Remarque in Osnabrück statt. Eingeladen waren die ehrenamtlichen sowie hauptamtlichen Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder sowie die Geschäftsführer der im Wahlbezirk tätigen Mitgliedsgenossenschaften des GVWE. Nach einem Überblick über strukturelle und wirtschaftliche Entwicklungen des Verbandes und seiner Mitgliedsgenossenschaften durch die Verbandsdirektoren Johannes Freundlieb und Axel Schwengels wurden je ein Bezirksvertreter für die Gruppe der Genossenschaftsbanken und je ein Bezirksvertreter für die Gruppe der Waren-, Vermarktungs- und Dienstleistungsgenossenschaften und -gesellschaften sowie je deren Ersatzvertreter gewählt.

03/2019

Genossenschaftsbanken in Weser-Ems blicken auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 zurück

Die erfolgreichen Geschäftsergebnisse der dem Genossenschaftsverband Weser-Ems e.V., Oldenburg, angehörenden Volksbanken und Raiffeisenbanken für das Jahr 2018 wurden jetzt auf einer Pressekonferenz in dem Akademiehotel Rastede bekannt gegeben. Außerdem gingen die Verbandsdirektoren Johannes Freundlieb und Axel Schwengels auf aktuelle die genossenschaftliche Bankengruppe betreffende herausfordernde Umfeldbedingungen ein.

03/2019

Wissenschaft und Praxis im Gespräch zum Thema: „Digital und nah – Genossenschaftsbanken gestalten ihre Zukunft“

Die neueste Veranstaltung der erfolgreichen Reihe „Wissenschaft und Praxis im Gespräch“ widmete sich dem aktuellen Thema „Digital und nah – Genossenschaftsbanken gestalten ihre Zukunft“. Über 300 interessierte Teilnehmer waren der Einladung des Instituts für Genossenschaftswesen unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Theresia Theurl gefolgt.

03/2019

Landwirtschaftstag Weser-Ems: Düngeverordnung und Agrarpolitik standen im Mittelpunkt

Im Akademiehotel Rastede fand der letztjährige Landwirtschaftstag statt. Die teilnehmenden Agrarbetreuerinnen und Agrarbetreuer aus Weser-Ems erhielten einen umfangreichen Überblick über relevante Entwicklungen. Fachreferenten der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, der VR AgrarBeratung AG und unseres Verbandes informierten über aktuelle Branchendaten, Kooperationsmöglichkeiten, Auswirkungen der Düngeverordnung und über die Zukunft der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP). Über den Verlauf dieser Veranstaltung berichteten gemeinsam alle beteiligten Referenten in diesem Beitrag für unser Genossenschafts-Magazin Weser-Ems.

03/2019

Informationstagungen für Aufsichtsratsmitglieder von Genossenschaftsbanken

Im Februar fanden wieder die alljährlichen Informationstagungen unseres Verbandes für Aufsichtsratsmitglieder statt. Wir konnten die Teilnehmer zu drei Veranstaltungen in der Genossenschaftsakademie in Rastede begrüßen. Das Programm der ganztägigen Tagungen war identisch.

03/2019

Genossenschaftlicher Bildungsverbund optimiert die Zusammenarbeit

Der genossenschaftliche Bildungsverbund (Akademie Deutscher Genossenschaften ADG und die Akademien der Regionalverbände – die Regionalakademien) ist verantwortlich für die Qualifizierung und Kompetenzentwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Genossenschaften sowie kooperierender Unternehmen über alle Hierarchieebenen hinweg. Vom Auszubildenden bis zum Aufsichtsrat werden Mitarbeiter und Gremienvertreter sowohl hinsichtlich der aktuell und zukünftig erforderlichen Skills, relevanter Veränderungsprozesse als auch im Sinne der genossenschaftlichen Idee weiterentwickelt.

03/2019

Das neue Brückenteilzeitgesetz: Was Arbeitgeber beachten sollten

Rechtsanwalt Jens Stutz, Rechtsabteilung unseres Verbandes, hat die wichtigsten Punkte aus Arbeitgebersicht zusammengefasst.

03/2019

Basistagung und Ehrenamtsschulungen für Ländliche Genossenschaften mit interessanten Fachthemen

Erneut fanden die Basistagungen und Informationstagungen für ehrenamtliche Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder der Ländlichen Genossenschaften Mitte Februar in Rastede und Lingen statt.

02/2019

Studie: Die Wohlstandsformel – was die Menschen in Niedersachsen zufrieden macht

Die Menschen in Niedersachsen und Bremen sind insgesamt mit der Welt und sich im Reinen: Mehr als jeder Zweite (54 Prozent) sagt, dass er mit seinem Leben zufrieden ist.

02/2019

Langzeitstudie zeigt interessante Erkenntnisse zum Abbau von Stress, Despression und Burnout auf

Natur statt Medikamente – dieses Ziel verfolgte eine Studie zur naturbasierten Stressreduktion, um Stress, Depressionen oder gar einem Burnout vorzubeugen. Die VR-Stiftung der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Norddeutschland hat diese umfangreiche Studie finanziell gefördert.

02/2019

Bau- und Wohnungsgenossenschaft in Aurich gegründet

Kurz vor dem Jahreswechsel machten sich die Initiatoren selbst das größte Geschenk und gründeten gemeinsam die Bau- und Wohnungsgenossenschaft „Gartenbauversuchsanstalt Aurich“ eG.

01/2019

Raiffeisen-Stiftung zeichnete beste Absolventen im „Raiffeisen-Jahr“ aus

Die Friedrich Wilhelm Raiffeisen-Stiftung ehrte 25 Absolventinnen und Absolventen von Genossenschaften aus Weser-Ems: Auszubildende, Bankfachwirte, Bankbetriebswirte, Bachelor of Arts, Studiengang Banking and Finance, und die Nachwuchsführungskräfte des mittleren Managements.

01/2019

Dran bleiben! Prüfer-Riege fit und motiviert

Neuerungen im Prüfungswesen und Erfahrungsaustausch standen ganz oben auf dem Programm, als sich die Prüferinnen und Prüfer unseres Verbands noch im Dezember des zu Ende gegangenen Jahres zu der jährlichen Prüferkonferenz im Akademiehotel Rastede trafen.

01/2019

Das konjunkturelle Wachstum normalisiert sich

Die deutsche Volkswirtschaft konnte im III. Quartal 2018 verglichen mit dem III. Quartal 2017 um 1,1 Prozent zulegen. Doch im Vergleich mit dem II. Quartal 2018 ist es zu einem Einbruch gekommen: Das Statistische Bundesamt hat für Juli bis September d. J. einen Rückgang des Bruttoinlandprodukts (BIP) um 0,2 Prozent errechnet. In den beiden Vorquartalen wurden noch Zuwächse von 0,4 und 0,5 Prozent errechnet. Diese Entwicklung kommentiert Redakteur Dieter W. Heumann in diesem Beitrag für unser Genossenschafts-Magazin.

01/2019

GVWE-Vorstandstage: Zukunft des Bankgeschäftes im Mittelpunkt

Das Themenspektrum der Vorstandstage unseres Verbandes Ende November im Akademiehotel Rastede war erneut umfassend: Beleuchtet wurden Strategieüberlegungen für die Bank der Zukunft, neue Sichtweisen auf scheinbar Bekanntes zu den Bankkunden, das Dienstleistungsangebot der Familiengenossenschaft sowie aktuelle Themen aus Recht und Prüfung.

12/2018

Raiffeisen-Stiftung zeichnet beste Absolventen aus

Die im Jahr 1968 vom Genossenschaftsverband Weser-Ems e. V. (GVWE) errichtete Stiftung fördert genossenschaftliche Nachwuchskräfte mit Förderzuschüssen für die qualifizierende berufliche Weiterbildung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der genossenschaftlichen Mitgliedsunternehmen.

12/2018

VR-Dienstleistungsgenossenschaft mit positiver Unternehmensentwicklung

In diesem Jahr empfingen die Vorstände der VR-Dienstleistungsgenossenschaft eG, Josef Bischof und Erwin Brake, die Mitglieder zu der Generalversammlung in den Räumlichkeiten der Raiffeisenbank Oldenburg eG, in denen die VR-Dienstleistungsgenossenschaft eG seit Anfang des Jahres die 3. Etage angemietet hat.

12/2018

ZGO-Mitgliederevent im „Raiffeisen-Jahr“

80 Mitglieder und Gäste der Zahnärztlichen Genossenschaft trafen sich in den Geschäftsräumen der Kassenärztlichen Vereinigung Oldenburg zu einem Mitgliederevent.

12/2018

Die „Raiffeisen-Tour 2018“ als Fotobuch

Auf seiner Raiffeisen-Tour 2018 entdeckte der Moderator und Autor Manuel Andrack Genossenschaften in ganz Deutschland.

12/2018

Juister Wohngenossenschaft setzt erfolgreich soziales Wohnprojekt um

Seit drei Jahren gibt es auf Juist die Genossenschaft „Juist – Infrastruktur und Wohnen eG“, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Förderung ihrer Mitglieder vorrangig durch eine gute, sichere und verantwortbare Wohnraumversorgung sowie der Erhaltung der Infrastruktur auf Juist zu betreiben.

12/2018

Wohngenossenschaft auf Baltrum gegründet

Anfang November war es für die Initiatoren endlich soweit: Die WOGE Baltrum wurde im Rathaus der Inselgemeinde gegründet.

12/2018

Schülergenossenschaft KGS Office gewinnt bei Facebook-Wettbewerb

750 Euro Preisgeld für kreativen Post aus Anlass des Raiffeisen-Jahres übergeben

12/2018

Ersten drei Studentengenossenschaften an der Hochschule Bremerhaven gegründet

Nach intensiver Vorbereitungszeit und umfassenden Schulungen in der Gründung und Führung einer Genossenschaft wurden im November die drei Studentengenossenschaften des ersten Jahrgangs im Bachelorstudium „Gründung, Innovation, Führung“ an der Hochschule Bremerhaven gegründet.

12/2018

Wirtschaftsminister Althusmann zeichnet überzeugende Ideen zur Belebung des Einzelhandels au

Niedersachsens Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann hat in Einbeck die sechs Preisträgerinnen und Preisträger des landesweiten Wettbewerbs „Gemeinsam aktiv – Handel(n) vor Ort“ ausgezeichnet.

12/2018

Kultusministerium unterstützt auch in Zukunft Nachhaltige Schülergenossenschaften

In Niedersachsen sollen auch zukünftig Nachhaltige Schüler­genossenschaften mit Unterstützung des Landes gegründet werden. Eine entsprechende Kooperation haben Kultusminister Grant Hendrik Tonne, der Genossenschaftsverband – Verband der Regionen und unser Verband am 26. November in Hannover gemeinsam unterschrieben. Verlängert wurde die Kooperation nun bis Jahresende 2022.

11/2018

Vielfalt der Genossenschaften unmittelbar erlebt

Ein besonderes Wochenende haben rund 90 junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Genossenschaften aus ganz Deutschland in Berlin verlebt: Sie trafen Ende September Spitzenvertreter aus Politik und der Genossenschaftswelt. Die Zukunft von Raiffeisens Ideen stand im Mittelpunkt der Gespräche. Außerdem knüpfte der Nachwuchs untereinander Kontakte