Infopool

Informationen über unsere Genossenschaftsorganisation in Weser-Ems und auf Bundesebene, basierend auf den Veröffentlichungen im Genossenschafts-Magazin Weser-Ems

09/2020

EEG-Novellierung: Absenkung der Ausschreibungsgrenzen für Photovoltaik-Dachanlagen ist das falsche Signal für die Akzeptanz der Energiewende

Oldenburg. Der seit dem 31. August vorliegende Entwurf zur Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes gefährdet die 71 Energiegenossenschaften in unserem Verbandsgebiet. Insbesondere die Ausweitung der Ausschreibungspflicht auf Solarstromdachanlagen mit einer installierten Leistung unter 750 Kilowatt wird die Realisierung weiterer PV-Projekte unserer Mitgliedsgenossenschaften erheblich behindern. Bis zum Jahr 2025 soll diese Ausschreibungsgrenze stufenweise bis auf 100 Kilowatt abgesenkt werden.

09/2020

Genossenschaften erweisen sich in der Krise als systemrelevant und widerstandsfähig

Solides Polster für Herausforderungen infolge der Corona-Pandemie / Genossenschaftsverband Weser-Ems steht seinen Mitgliedern als zukunftsorientierter Dienstleister zur Seite

06/2020

Genossenschaften in Weser-Ems solide aufgestellt

Ländliche Genossenschaften in Weser-Ems mit guten Geschäftszahlen / Folgen des Klima- und Strukturwandels spürbar / Corona-Krise als Chance für Genossenschaften

02/2020

Genossenschaftsbanken in Weser-Ems mit guten Geschäftsergebnissen im anspruchsvollen Umfeld unterwegs

Einlagen- und Kreditvolumen weiter gesteigert / Kundennähe und regionale Verbundenheit zahlen sich aus

01/2020

GVWE-Abteilungsleiter und AGVR-Geschäftsführer Harald Lesch in den Ruhestand verabschiedet

Nach 38-jähriger Tätigkeit für den Genossenschaftsverband Weser-Ems (GVWE) wurde Abteilungsleiter Harald Lesch zum 31.12.2019 in den Ruhestand verabschiedet.

12/2019

F. W. Raiffeisen-Stiftung zeichnet beste Absolventen aus

Die Friedrich Wilhelm Raiffeisen-Stiftung ehrte 17 Absolventinnen und Absolventen von Genossenschaften aus Weser-Ems: Auszubildende, Bankfachwirte, Bankbe-triebswirte, Bachelor of Arts, Studiengang Banking and Finance und die Nachwuchsführungskräfte des mittleren Managements.

11/2019

11. Genossenschaftstag Weser-Ems: Ärztegenossenschaften als Lösung für die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum

100 Tagungsteilnehmer nahmen am diesjährigen Genossenschaftstag teil, um sich über genossenschaftliche Lösungsansätze für die Gesundheitsversorgung in Weser-Ems auszutauschen.

10/2019

Parlamentarischer Abend der Ländlichen Genossenschaften: Politik und Landwirtschaft im Dialog

Oldenburg/Hannover. Auf Einladung des Genossenschaftsverband Weser-Ems e.V. (GVWE) trafen sich jetzt Landtagsabgeordnete, Landräte und Vertreter der Wirtschaft und Wissenschaft sowie Vorstände und Geschäftsführer von Ländlichen Genossenschaften aus Weser-Ems zum gemeinsamen Austausch über regionale sowie landwirtschaftspolitische Themen in Hannover.

09/2019

Genossenschaftsverband Weser-Ems blickt auf erfolgreiches Jahr 2018 zurück

Genossenschaften stehen für solides Wirtschaften und gesundes Wachstum / Geschäftsergebnisse trotz herausforderndem Umfeld positiv / Auswirkungen der Digitalisierung in allen Genossenschaftssparten spürbar

08/2019

Genossenschaften finanzieren Stiftungsprofessur "Transformationsmanagement in ländlichen Räumen"

Die Universität Vechta hat sich als "Hochschule in Verantwortung" in ihrem Hochschulentwicklungsplan die Begleitung von Transformationsprozessen in ländlichen Räumen zum Ziel gesetzt. Es gilt dabei, die aktuellen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen in ländlichen Räumen gemeinsam mit Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft in praxisorientierte Lösungen zu transferieren, die dazu beitragen können, die Zukunftsfähigkeit der Region zu sichern. Neben einer starken Kunststoff- und Torfbranche betrifft dies insbesondere die Agrar-und Ernährungswirtschaft und somit auch die im nordwestlichen Niedersachsen verankerten Genossenschaftsbanken und die Raiffeisen-Warengenossenschaften.

06/2019

Genossenschaftliche Bankvorstände im Dialog mit Abgeordneten des Niedersächsischen Landtages

Oldenburg/Hannover. Auf Einladung der Arbeitsgemeinschaft der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Weser-Ems trafen sich am gestrigen Abend Landtagsabgeordnete sowie Bankvorstände zum gemeinsamen Austausch über regionale sowie bankpolitische Themen in Hannover.

06/2019

Jahrhundertsommer prägt Entwicklung der Genossenschaften in Weser-Ems

Am 3. Juni präsentierte der Genossenschaftsverband Weser-Ems e.V. die Geschäftsergebnisse 2018 der dem Verband angehörenden Ländlichen Genossenschaften und Energiegenossenschaften im Akademiehotel Rastede. Zusammenfassend stellte Verbandsdirektor Johannes Freundlieb fest, dass die genossenschaftlichen Unternehmen in den einzelnen Geschäftssparten trotz zahlreicher externer Einflussfaktoren erneut solide Geschäftsergebnisse vorweisen.

04/2019

Bezirksversammlungen unseres Verbandes: Neuwahlen für den Verbandsrat

Unter der Leitung des Verbandsratsvorsitzenden Ralph Zollenkopf bzw. seines Stellvertreters Heiko Plump fanden im März die Bezirksversammlungen der sechs Wahlbezirke unseres Verbandes statt. Eingeladen waren ehrenamtliche sowie hauptamtliche Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder und Geschäftsführer der Mitgliedsgenossenschaften.

03/2019

Bezirksversammlungen: Ralf Everts, Johann Kramer und Insa Schnau in den Verbandsrat gewählt

Aurich. Unter der Leitung von Ralph Zollenkopf, Verbandsratsvorsitzender des Genossenschaftsverband Weser-Ems e.V. (GVWE), fand am 14. März die Bezirksversammlung für den Wahlbezirk der Landkreise Aurich, Leer, Wittmund und Stadt Emden des Verbandes im Landgasthof Alte Post in Aurich statt. Eingeladen waren die ehrenamtlichen sowie hauptamtlichen Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder sowie die Geschäftsführer der im Wahlbezirk tätigen Mitgliedsgenossenschaften des GVWE. Nach einem Überblick über strukturelle und wirtschaftliche Entwicklungen des Verbandes und seiner Mitgliedsgenossenschaften durch die Verbandsdirektoren Johannes Freundlieb und Axel Schwengels wurden zwei Bezirksvertreter für die Gruppe der Genossenschaftsbanken und ein Bezirksvertreter für die Gruppe der Waren-, Vermarktungs- und Dienstleistungsgenossenschaften und -gesellschaften sowie je deren Ersatzvertreter gewählt.

03/2019

Bezirksversammlungen: Martin Versemann und Ralph Zollenkopf sowie Hermann Mammen und Heiko Plump in den Verbandsrat wiedergewählt

Rastede. Unter der Leitung von Ralph Zollenkopf, Verbandsratsvorsitzender des Genossenschaftsverband Weser-Ems e.V. (GVWE), fand am 12. März eine von sechs Bezirksversammlungen des Verbandes im Akademiehotel in Rastede statt. Eingeladen waren die ehrenamtlichen sowie hauptamtlichen Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder sowie die Geschäftsführer der im Wahlbezirk tätigen Mitgliedsgenossenschaften des GVWE. Nach einem Überblick über strukturelle und wirtschaftliche Entwicklungen des Verbandes und seiner Mitgliedsgenossenschaften durch die Verbandsdirektoren Johannes Freundlieb und Axel Schwengels wurden je zwei Bezirksvertreter für die Gruppe der Genossenschaftsbanken und je zwei Bezirksvertreter für die Gruppe der Waren-, Vermarktungs- und Dienstleistungsgenossenschaften und -gesellschaften sowie je deren Ersatzvertreter gewählt.

03/2019

Bezirksversammlungen: Jürgen Fuhler, Dr. Martin Kühling und Stefan Krieger in den Verbandsrat gewählt

Dinklage. Unter der Leitung von Heiko Plump, stellvertretender Verbandsratsvorsitzender des Genossenschaftsverband Weser-Ems e.V. (GVWE), fand am 11. März die Bezirksversammlung für den Wahlbezirk der Landkreise Cloppenburg und Vechta des Verbandes im VILA VITA Burghotel in Dinklage statt. Eingeladen waren die ehrenamtlichen sowie hauptamtlichen Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder sowie die Geschäftsführer der im Wahlbezirk tätigen Mitgliedsgenossenschaften des GVWE. Nach einem Überblick über strukturelle und wirtschaftliche Entwicklungen des Verbandes und seiner Mitgliedsgenossenschaften durch die Verbandsdirektoren Johannes Freundlieb und Axel Schwengels wurden zwei Bezirksvertreter für die Gruppe der Genossenschaftsbanken und ein Bezirksvertreter für die Gruppe der Waren-, Vermarktungs- und Dienstleistungsgenossenschaften und -gesellschaften sowie je deren Ersatzvertreter gewählt.

03/2019

Bezirksversammlungen: Norbert Hackmann in den Verbandsrat wiedergewählt

Oyten. Unter der Leitung von Heiko Plump, stellvertretender Verbandsratsvorsitzender des Genossenschaftsverband Weser-Ems e.V. (GVWE), fand am 7. März eine von sechs Bezirksversammlungen des Verbandes bei der Volksbank Oyten eG in Oyten statt. Eingeladen waren die ehrenamtlichen sowie hauptamtlichen Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder sowie die Geschäftsführer der im Wahlbezirk tätigen Mitgliedsgenossenschaften des GVWE. Nach einem Überblick über strukturelle und wirtschaftliche Entwicklungen des Verbandes und seiner Mitgliedsgenossenschaften durch die Verbandsdirektoren Johannes Freundlieb und Axel Schwengels wurden ein Bezirksvertreter für die Gruppe der Genossenschaftsbanken sowie dessen Ersatzvertreter gewählt.

03/2019

Bezirksversammlungen: Klaus Krömer und Bertholt Scholte-Meyerink sowie Jan-Gerd Hoegen und Franz Meyer in den Verbandsrat gewählt

Lingen. Unter der Leitung von Heiko Plump, stellvertretender Verbandsratsvorsitzender des Genossenschaftsverband Weser-Ems e.V. (GVWE), fand am 5. März eine Bezirksversammlung für den Wahlbezirk der Landkreise Grafschaft Bentheim und Emsland des Verbandes im Hotel am Wasserfall in Lingen statt. Eingeladen waren die ehrenamtlichen sowie hauptamtlichen Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder sowie die Geschäftsführer der im Wahlbezirk tätigen Mitgliedsgenossenschaften des GVWE. Nach einem Überblick über strukturelle und wirtschaftliche Entwicklungen des Verbandes und seiner Mitgliedsgenossenschaften durch die Verbandsdirektoren Johannes Freundlieb und Axel Schwengels wurden je zwei Bezirksvertreter für die Gruppe der Genossenschaftsbanken und je zwei Bezirksvertreter für die Gruppe der Waren-, Vermarktungs- und Dienstleistungsgenossenschaften und -gesellschaften sowie je deren Ersatzvertreter gewählt.

03/2019

Bezirksversammlungen: Ralf Stolte und Peter Obermeyer in den Verbandsrat gewählt

Osnabrück. Unter der Leitung von Ralph Zollenkopf, Verbandsratsvorsitzender des Genossenschaftsverband Weser-Ems e.V. (GVWE), fand am 4. März eine Bezirksversammlung für den Wahlbezirk Stadt und Landkreis Osnabrück des Verbandes im Steigenberger Hotel Remarque in Osnabrück statt. Eingeladen waren die ehrenamtlichen sowie hauptamtlichen Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder sowie die Geschäftsführer der im Wahlbezirk tätigen Mitgliedsgenossenschaften des GVWE. Nach einem Überblick über strukturelle und wirtschaftliche Entwicklungen des Verbandes und seiner Mitgliedsgenossenschaften durch die Verbandsdirektoren Johannes Freundlieb und Axel Schwengels wurden je ein Bezirksvertreter für die Gruppe der Genossenschaftsbanken und je ein Bezirksvertreter für die Gruppe der Waren-, Vermarktungs- und Dienstleistungsgenossenschaften und -gesellschaften sowie je deren Ersatzvertreter gewählt.

03/2019

Genossenschaftsbanken in Weser-Ems blicken auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 zurück

Die erfolgreichen Geschäftsergebnisse der dem Genossenschaftsverband Weser-Ems e.V., Oldenburg, angehörenden Volksbanken und Raiffeisenbanken für das Jahr 2018 wurden jetzt auf einer Pressekonferenz in dem Akademiehotel Rastede bekannt gegeben. Außerdem gingen die Verbandsdirektoren Johannes Freundlieb und Axel Schwengels auf aktuelle die genossenschaftliche Bankengruppe betreffende herausfordernde Umfeldbedingungen ein.

03/2019

Genossenschaftlicher Bildungsverbund optimiert die Zusammenarbeit

Der genossenschaftliche Bildungsverbund (Akademie Deutscher Genossenschaften ADG und die Akademien der Regionalverbände – die Regionalakademien) ist verantwortlich für die Qualifizierung und Kompetenzentwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Genossenschaften sowie kooperierender Unternehmen über alle Hierarchieebenen hinweg. Vom Auszubildenden bis zum Aufsichtsrat werden Mitarbeiter und Gremienvertreter sowohl hinsichtlich der aktuell und zukünftig erforderlichen Skills, relevanter Veränderungsprozesse als auch im Sinne der genossenschaftlichen Idee weiterentwickelt.

12/2018

Raiffeisen-Stiftung zeichnet beste Absolventen aus

Die im Jahr 1968 vom Genossenschaftsverband Weser-Ems e. V. (GVWE) errichtete Stiftung fördert genossenschaftliche Nachwuchskräfte mit Förderzuschüssen für die qualifizierende berufliche Weiterbildung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der genossenschaftlichen Mitgliedsunternehmen.

09/2018

Verbandstag unseres Verbandes im "Raiffeisen-Jahr"

Über 300 Vertreter der genossenschaftlichen Mitgliedsunternehmen und viele Gäste aus Politik und Wirtschaft besuchten unseren Verbandstag am 5. September in den Weser-Ems Hallen. Unter den Grußwortrednern war auch Niedersachsens Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, Dr. Bernd Althusmann.

08/2018

Am 5. September: Verbandstag!

200-jähriges Jubiläum von Friedrich Wilhelm Raiffeisen

08/2018

Raiffeisenstraße - Wer war eigentlich Raiffeisen?

Neue Straßenschilder inklusive Zusatzschilder für Raiffeisenstraßen in Jever und Schortens

06/2018

10. Genossenschaftstag Weser-Ems: Genossenschaftliche Lösungen für den sozialen und bezahlbaren Wohnungsbau

Rastede. Der demografische Wandel und sich verändernde gesellschaftliche Strukturen führen zu steigendem Bedarf an sozialem und bezahlbarem Wohnraum. Gleichzeitig kann in vielen Kommunen in Weser-Ems bereits jetzt der vorhandene Wohnungsbedarf durch die aktuell zur Verfügung stehenden Kapazitäten nicht mehr ausreichend gedeckt werden. Besonders betroffen sind hiervor Personen mit geringem Einkommen und junge Familien. Hierauf ausgerichtet wurden auf dem 10. Genossenschaftstag des Genossenschaftsverbandes Weser-Ems (GVWE) am 1. Juni im Akademiehotel Rastede Konzeptvorschläge rund um die genossenschaftliche Wohnraumversorgung vorgestellt.

05/2018

Wettbewerb „Gemeinsam aktiv - Handel(n) vor Ort“ geht landesweit in die zweite Runde

Innovative Lösungen zur Stärkung des stationären Einzelhandels gesucht

05/2018

Genossenschaften in Weser-Ems auf Wachstumskurs

- Genossenschaften der Waren-, Vieh- und Milchwirtschaft gut aufgestellt
- Energiegenossenschaften bauen Marktposition aus

04/2018

Parlamentarischer Abend der niedersächsischen Agrar- und Ernährungswirtschaft

Digitalisierung wird Agrar- und Ernährungswirtschaft nachhaltig verändern – Minister Althusmann: „Wollen Landesinitiative auch über das Jahr 2018 hinaus fortführen"

03/2018

Wir suchen „Das beste Lied auf Raiffeisen“

Anlässlich des Geburtstages von Friedrich Wilhelm Raiffeisen laden wir junge Bands, Chöre und Solokünstler zwischen 15 und 30 Jahren ein, ein von ihnen selbst komponiertes Lied über den Pionier der Genossenschaftsbewegung einzureichen. Einsendeschluss ist der 30. Juni 2018.

03/2018

Parlamentarischer Abend in Hannover: Abgeordnete und Vorstände im Dialog zu bankpolitischen Herausforderungen

Der Parlamentarische Abend der Genossenschaftsbanken in Weser-Ems fand am 28. Februar 2018 in der Landeshauptstadt Hannover statt und bot erneut einen Rahmen für einen intensiven Dialog zwischen Politikern und Bankvorständen zu den nationalen und europäischen Herausforderungen im Finanzsektor.

02/2018

Genossenschaftsbanken in Weser-Ems mit konstant guter Geschäftsentwicklung

Die Geschäftsergebnisse 2017 der Volksbanken und Raiffeisenbanken hat unser Verband jetzt bekannt gegeben. Außerdem informierten die Verbandsdirektoren Johannes Freundlieb und Axel Schwengels über aktuelle, den Finanzsektor betreffende geschäftspolitische Einflussfaktoren.

01/2018

Raiffeisens Ideen sind aktueller denn je

Mit einer Pressekonferenz wurde von unserem Verband jetzt in dem Akademiehotel Rastede das „Raiffeisen-Jahr 2018“ anlässlich des 200. Geburtstages von Friedrich Wilhelm Raiffeisen in Weser-Ems eingeleitet. Als Vertreter der Niedersächsischen Landesregierung würdigte Minister Björn Thümler, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur, dieses geschichtsträchtige Ereignis.