zur Übersicht

Deutschlands bester Auszubildender kommt aus Oldenburg

veröffentlicht im Genossenschafts-Magazin Weser-Ems, Ausgabe 02/2019

Der Oldenburger Jannik Lichterfeld wurde als einer von 213 Berufsbesten in 205 verschiedenen IHK-Berufen Ende des vergangenen Jahres in Berlin geehrt.

 © DIHK
DIHK-Präsident Eric Schweitzer gratulierte Jannik Lichterfeld von der Raiffeisenbank Oldenburg eG zu seinem sehr guten Ergebnis.

Gastgeber der Gala in der Bundeshauptstadt mit über 1.000 Gästen war der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK). Der 21-jährige Lichterfeld hat in seinem Ausbildungsberuf bundesweit das beste Ergebnis erzielt. Er war bereits auf Landesebene in Niedersachsen ausgezeichnet worden.

Lichterfeld hat den Beruf des Bankkaufmanns bei der Raiffeisenbank Oldenburg eG gelernt. Bankdirektor Thorsten Schwengels und Ausbildungsleiterin Marina Lübben gratulierten ihm zu diesem beachtlichen Erfolg. Gratulation kam zudem von der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer, bei der die Prüfung abgenommen wurde: „Ein tolles Ergebnis für ihn persönlich, aber auch ein Erfolg für alle, die ihn bei seiner Ausbildung mit Spitzenergebnis begleitet und gefördert haben“, so der IHK-Präsident, Gert Stuke. Traditionell stellt der Oldenburger Kammerbezirk stets einen oder mehrere Berufsbeste.