zur Übersicht

DMK produziert neue Eissorten

veröffentlicht im Genossenschafts-Magazin Weser-Ems, Ausgabe 04/2019

Nachdem DMK im vergangenen Jahr erstmals gemeinsam mit Baileys den beliebten Cream-Likör in das Eisregal gebracht hat, legt das Unternehmen mit einer weiteren Neuheit nach und bringt den Klassiker nun auch in die Waffel. Darüber hinaus können sich Eisliebhaber seit März auch über das neue MILRAM MOIN Eis und eine weitere Variation des MILRAM Skyr Eis freuen.

 © DMK
Die neuen Eissorten von DMK Ice Cream auf einen Blick

Deutschlands größte Molkereigenossenschaft kann im Zuge ihrer strategischen Neuausrichtung auch mit DMK Ice Cream auf eine erfolgreiche Entwicklung zurückblicken. So produziert die Business Unit der DMK Group Innovationen für erfolgreiche Marken, Handelskunden sowie im Co-Branding- und Heimdienst-Bereich. Durch langjährige Erfahrung und ein gutes Gespür für Trends hat sich DMK Ice Cream innerhalb kürzester Zeit in Europa zu den Top 5 der Branche entwickelt. „Wir schaffen für unsere Kunden Mehrwerte, indem wir mit unseren Kreationen neue Berührungspunkte für ihre Marken und Produkte schaffen“, erläutert Marcus-Dominic Hauck, COO von DMK Ice Cream. „Wir haben mit MILRAM und Baileys im vergangenen Jahr bewiesen, dass wir auch für etablierte Marken anderer Kategorien einen erfolgreichen Transfer in die Kategorie Eis realisieren können und streben mit diesem Rückenwind noch weitere strategische Partnerschaften in diesem Bereich an.“

DMK Ice Cream startete in diese Jahr mit einer Neuentwicklung für MILRAM. Denn seit März liegt das MILRAM MOIN Eis in der 500-Milliliter-Frischepackung als Becher in den Eisregalen des Einzelhandels. Das klassische Eis im neuen Format will mit den beliebten Sorten Vanille, Erdbeere und Schoko und einer hochwertigen Rezeptur mit mindestens 70 Prozent Milchanteil die Kunden begeistern.

„Die steigende Nachfrage nach diesen Formaten ist den Verkaufszahlen klar zu entnehmen. Denn innerhalb der Kategorie Haushaltspackung ist die 500-ml-Bechergröße der klare Wachstumstreiber. Das Gebinde ist in 2018 stärker als der Gesamtmarkt gewachsen“, betont Hauck in einer Presseerklärung.

Mit dem MILRAM Skyr Eis können sich Eisliebhaber neben den beliebten Sorten „Himbeer-Cranberry“ und „Aprikose-Sanddorn“ jetzt auch die fruchtige Kombination „Heidelbeer-Holunder“ schmecken lassen. Aufgrund der Verwendung von Skyr setzt sich das Eis von den konventionellen Sorten durch eine geringere Süße deutlich ab.